Viertausender der Alpen

Die Viertausender der Alpen
meine4000er Home Listen Gipfel Literatur Login


      Führer
Gesamtdarstellungen
Tourensammlungen (Gebiete)
Tourensammlungen (sonstige)
                     Bergmonografien
Erlebnisberichte / Historisches
Skitouren
Hütten
                     Sonstiges
Software
DVD  Neu
GPS-Geräte  Neu


CD-ROM Besprechung

Hochtouren Walliser Alpen (Tourendisk CD-ROM)  
100 Hochtouren zwischen Nufenenpaß und Großem Sankt Bernhard

Michael Waeber
ISBN: 3763379851
Bergverlag Rudolf Rother, München

Buchinformation

Diese Besprechung bezieht sich auf die Verwendung der Tourendisk alleine und nicht in Kombination mit dem Basisprogramm. Diese erweitert die Nutzungsmöglichkeiten (Anlegen eigener Touren, etc.), muss aber auch mit EUR 45,- extra bezahlt werden.

Die Tourendisk Walliser Alpen aus dem Bergverlag Rother beschreibt 105 Touren in den Walliser Alpen. Insgesamt sind 45 Anstiege auf Viertausender beschrieben, darunter die meisten Normalwege. Schön ist, dass man sich nicht ausschließlich auf die Klassiker gestürzt hat, sondern auch unbekanntere und damit wahrscheinlich auch einsamere Ziele mit in die Auswahl aufgenommen hat. Denn wer kennt schon die Anstiege auf den Corno Bianco oder Becca de Luseney. Hier gibt es also auch für den Nicht-Viertausendersammler noch einiges zu entdecken. Die Schwierigkeiten reichen von leichten Bergtouren (z.B. Sasseneire) bis zu richtig harten Brocken (z.B. Dent Blanche, Viereselsgrat).

Zu jeder Tour gibt es einen einleitenden Text, die genaue Anstiegsbeschreibung, mehrere Karten, Bilder und ein Höhenprofil. Die Anstiegsbeschreibungen sind weitgehend identisch mit dem Gebietsführer 'Walliser Alpen'.
Neben zwei Übersichtskarten gibt es als Detailkarte jeweils einen Ausschnitt aus der Schweizer Landeskarte des betreffenden Gebietes. Allerdings nur im Maßstab 1:100000. Dies stellt das größte Manko der Tourendisk dar, da eine solche Karte als alleinige Grundlage für viele Touren zu ungenau sein dürfte und somit zusätzliche Karten angeschafft werden müssen.

Ebenfalls wenig positiv fallen die zwar zahlreichen aber qualitativ nicht besonders hochwertigen Bilder der Tourendisk auf. Diese liegen jeweils nur in einer einzigen Größe (max 600 x 500 Pixel) vor (was alleine schon die Zoomfunktion vollkommen überflüssig macht) und sind teilweise von unbefriedigender Qualität. Besonders die Farbbilder zeigen oft Streifen und haben ein starkes Farbrauschen, was auf wenig Mühe beim Scanprozess schließen lässt. Dies ist umso unverständlicher, da dem Verlag ja bekanntermaßen (siehe z.B. der Bildband 'Die Viertausender der Alpen') hervorragendes Bildmaterial zur Verfügung steht. So wird das Durchstöbern der Bilder bzw. Bilderserien zu keinem optischen Hochgenuss. Auch wäre es schön gewesen, sich mit mehr Bildern von den eigentlichen Anstiegen ein besseren Eindruck von den Touren machen zu können.

Positiv dagegen ist die Druckansicht, in der man sich je nach Bedürfnissen die gewünschten Informationen zusammenstellen und übersichtlich ausdrucken kann. Auch die Karten sind gut lesbar. So hat man schnell das gewünschte Tourenblatt zur Hand.

Die Oberfläche des Programms ist gut strukturiert und die Bedienung schnell erlernt. Benutzer von Windows 2000/NT/XP müssen sich noch ein Update von der Website des Bergverlags Rother herunterladen, ohne das das Programm unter diesen Betriebsystemen nicht lauffähig ist.

Fazit

Mit detaillierterem Kartenmaterial und besseren Bildern könnte diese Tourendisk durchaus eine Alternative zur 'klassischen' Kombination Führer + Karte sein. So wird man aber häufig nicht um die Anschaffung zusätzlichen Kartenmaterials herumkommen, was insbesondere in Anbetracht der gelungenen Druckfunktionalität schade ist.
Bleibt zu hoffen, dass diese Punkte bei einer Neuauflage berücksichtigt werden und zusätzliche Funktionalitäten wie GPS-Integration und inhaltliche Updates per Internet Einzug halten. Dann hätte man auch am Rechner uneingeschränkten Spaß bei der Tourenplanung.

Thomas Schabacher

Tourenliste

BERGE RUND UM AROLLA
  • Aiguille de la Tsa, Ostflanke
  • Aiguilles Rouges d'Arolla, Überschreitung
  • Aouille Tseuque, Nordgrat
  • Bec d'Epicoune, Nordgrat
  • Bouquetins, Überschreitung Süd – Nord
  • Dent de Tsalion, Westgrat
  • La Ruinette, Südwestgrat
  • La Singla, Überschreitung
  • L'Evêque, Nordflanke
  • L'Evêque, Südwestgrat
  • Mont Blanc de Cheilon, Überschreitung
  • Mont Brulé, Westgrat
  • Mont Collon, Westgrat
  • Mont Gelé, Südostseite
  • Petit Dent de Veisivi, Tsarmine-Grat
  • Petit Mont Collon, Nordwand
  • Pigne d'Arolla, Ostflanke
  • Pointe Sud des Douves Blanches, Südwestgrat
  • Rosablanche, Überschreitung
  • Tête de Valpelline, Normalweg
COMBINGRUPPE
  • Combin de Corbassière, Südgrat
  • Grand Combin, Nordwestflanke
  • Grand Combin, Westgrat
  • Mont Avril, Südflanke
  • Mont Rogneux, Normalweg
  • Mont Vélan, Normalweg
  • Petit Combin, Nordflanke
DENT-BLANCHE-GRUPPE
  • Dent Blanche, Südgrat
  • Dent Blanche, Viereselsgrat
  • Grand Cornier, Nordwestgrat
  • Pigne de la Lé, Überschreitung
  • Pointes de Mourti, Nordwand
  • Sasseneire, Südgrat
LEONEGRUPPE
  • Blinnenhorn, Vom Rifugio Città di Busto
  • Bortelhorn, Westgrat
  • Hübschhorn, Platten von Ofeflue
  • Monte Leone, Überschreitung Westgrat – Südgrat
  • Ofenhorn, Südwestseite
  • Wasenhorn, Südwestgrat
MATTERHORNGRUPPE
  • Becca de Luseney, Nordostgrat
  • Château des Dames, Aus dem Valpelline
  • Dent d'Hérens, Südwestflanke
  • Matterhorn, Hörnligrat
  • Matterhorn, Liongrat
  • Monte Faroma, Nordostgrat
MISCHABELKAMM
  • Allalinhorn, Hohlaubgrat
  • Allalinhorn, Südwestgrat
  • Alphubel, Südostgrat
  • Balfrin, Nordrücken vom Bigerhorn
  • Dom, Festigrat
  • Dom, Überschreitung vom Täschhorn
  • Egginer, Südwestgrat
  • Hohberghorn, Nadelgrat-Überschreitung
  • Lenzspitze, Nordostwand
  • Lenzspitze, Ostnordostgrat – Nadelgrat
  • Nadelhorn, Nordostgrat
  • Oberrothorn, Normalweg
  • Rimpfischhorn, Südwestgrat
  • Strahlhorn, Überschreitung vom Adlerhorn
  • Täschhorn, Nordwestflanke
  • Täschhorn, Südostgrat
MONTE-ROSA-GRUPPE
  • Breithorn, Triftjigrat
  • Breithorn, Überschreitung Ost – West
  • Castor, Überschreitung
  • Corno Bianco, Normalweg
  • Dufourspitze, Ostwand
  • Dufourspitze, Überschreitung
  • Grand Tournalin, Normalweg
  • Liskamm, Überschreitung
  • Monte Tagliaferro, Normalweg
  • Nordend, Normalweg
  • Pizzo Bianco, Normalweg
  • Pollux, Nordgrat – Südwestgrat
  • Punta Giordani, Südostgrat – Südwestflanke
  • Pyramide Vincent, Normalweg
  • Signalkuppe, Normalweg
  • Signalkuppe, Signalgrat
  • Testa Grigia, Normalweg
WEISSHORNGRUPPE
  • Barrhorn, von Turtmann
  • Bella Tola, Von St. Luc
  • Besso, Überschreitung
  • Bishorn, Nordostwand
  • Bishorn, Nordwestflanke
  • Brunegghorn, Nordostgrat
  • Les Diablons, Überschreitung
  • Mettelhorn, Normalweg
  • Obergabelhorn, Arbengrat
  • Obergabelhorn, Nordwestgrat
  • Obergabelhorn, von der Wellenkuppe
  • Schalihorn, Überschreitung
  • Schwarzhorn, Südgrat
  • Weisshorn, Ostgrat
  • Weisshorn, Schaligrat
  • Zinalrothorn, Südwestgrat
  • Zinalrothorn, Überschreitung
WEISSMIESGRUPPE
  • Fletschhorn, Nordwand
  • Fletschhorn, Westflanke
  • Jegigrat, Nordwand
  • Lagginhorn, Westgrat
  • Mittelrück, Lago-Maggiore-Grat
  • Pizzo d'Andolla, Portjengrat
  • Stellihorn, Normalweg
  • Weissmies, Nordgrat
  • Weissmies, Südgrat

© 2003-2018 Thomas Schabacher, Daniel Roth - Alle Rechte vorbehalten.     Impressum