Viertausender der Alpen

Die Viertausender der Alpen
meine4000er Home Listen Gipfel Literatur Login


      Führer
Gesamtdarstellungen
Tourensammlungen (Gebiete)
Tourensammlungen (sonstige)
                     Bergmonografien
Erlebnisberichte / Historisches
Skitouren
Hütten
                     Sonstiges
Software
DVD  Neu
GPS-Geräte  Neu


Buchbesprechung

Alle Viertausender der Schweiz  
48 Viertausender - besteigen, erleben, erfahren

Samuel Hügli
ISBN: 3280026970
Orell Füssli Verlag

160 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
CHF 68.00 / € (D) 39.50

Buchinformation

Anders als der Titel 'Alle Viertausender der Schweiz' vielleicht vermuten lässt, handelt es sich bei diesem Buch nicht um eine weitere Tourensammlung zum Stichwort Viertausender. Zwar wird jeder der 48 Gipfel einzeln in Text und Bild vorgestellt, doch liegt der Schwerpunkt nicht auf exakten Anstiegsbeschreibungen oder Zeitangaben, sondern in der Schilderung des persönlichen Erlebnisses.

Samuel Hügli schildert Gedanken vor, während und nach den Touren, nicht streng chronologisch und angereichert mit vielen Zitaten und historischen Bezügen. So wie die eigenen Gedanken während eines langen Aufstiegs in verschiedene Richtungen wechseln und Erinnerungen an Vergangenes wach werden und wieder verblassen, so begleitet man Hügli auf seinen Touren. Ein Stil auf den man sich einlassen muss, der aber in jeder Zeile eine große, ehrliche Begeisterung für die Bergwelt und das Bergsteigen spüren lässt.
Aber auch die 'Schattenseiten' der großen Gipfel werden nicht verschwiegen, wie z.B. die Hüttenübernachtungen. Und wer würde bei den folgenden Zeilen nicht an eigene traumatische Nächte erinnert: "Nur wer es je erlebt hat, weiss, wovon ich schreibe: Ein talentierter Schnarcher liegt ruhig auf dem Rücken. Sein Brustkorb hebt und senkt sich wie ein Blasebalg, und es röchelt und pfeift aus seinem Mund und lässt die damit Gepeinigten auf ganz böse Gedanken kommen. Gute Nacht!"

Viele namhafte Fotografen (darunter Robert Bösch und Marco Volken) haben zu der weitgehend hervorragenden Bebilderung des Buches beigetragen und machen das Durchblättern auch zu einem optischen Genuss.

Fazit

Wer auf der Suche nach exakten Tourenbeschreibungen, Anstiegsskizzen und weiteren Informationen zu den Viertausendern der Schweiz ist, für den gibt es sicherlich geeignetere Bücher. Wer sich aber auch gerne literarisch in die Berge entführen lässt, der wird an verregneten Wintertagen beim Lesen dieses Buch mit Sicherheit den nächsten Sommer kaum mehr erwarten können.

Der Autor

Samuel Hügli, 1933 im Berner Seeland geboren, besteigt seit seinem 14. Lebensjahr die Berge. 1974 wurde er von der eidg. Turn- und Sportschule Magglingen als Kursleiter Bergsteigen Jugend + Sport anerkannt. Zuletzt hat er die Schweiz auf ihrer gesamten Grenzlinie umrundet.

Thomas Schabacher


© 2003-2018 Thomas Schabacher, Daniel Roth - Alle Rechte vorbehalten.     Impressum