Viertausender der Alpen

Die Viertausender der Alpen
meine4000er Home Listen Gipfel Literatur Login


      Führer
Gesamtdarstellungen
Tourensammlungen (Gebiete)
Tourensammlungen (sonstige)
                     Bergmonografien
Erlebnisberichte / Historisches
Skitouren
Hütten
                     Sonstiges
Software
DVD  Neu
GPS-Geräte  Neu


Buchbesprechung

Die schönsten Skitouren der Schweizer Alpen West  
Zentralschweiz, Bern, Wallis, Freiburg, Waadt

Peter Donatsch
ISBN: 385502796X
AT-Verlag

128 Seiten, gebunden; über 150 Fotos
CHF 46.00 / € (D) 29.90

Buchinformation

Die Skitouren-Zeit beginnt nun langsam wieder! Mancherorts liegt bereits gut Schnee, wenn auch der eine oder andere Kratzer durch Steine nicht ausbleiben wird. Genug Zeit bleibt noch, um Skitouren auf die hohen Gipfel der Alpen zu planen. Da kommt das Buch über "Die schönsten Skitouren der Schweizer Alpen West" vom Erfolgsautor Peter Donatsch gerade recht, der zusammen mit seinen Mitautoren (David Coulin u.a.) 50 Skitouren in den verschiedensten Längen und Schwierigkeitsgraden zusammengestellt hat. Da Sie diese Besprechung hier auf 4000er.de lesen, können Sie sich denken, dass auch einige Gipfel über der gedachten Marke von 4000 m dabei sind. Der ambitionierte Skialpinist und Viertausender-Sammler wird aber auch dankbar sein für die vielen beschriebenen "Akklimatisationsgipfel". Diese Bezeichnung kommt aber nun wirklich zu unrecht, denn die zusammengestellten Gipfel sind allesamt eigenständige und ausgesuchte Ziele.

Nach einem Vorwort, das direkt Lust auf das Skitourengehen macht, gibt es eine kaum vermeidliche kleine Schnee- und Lawinenkunde, die für den Skifahrer nochmals die Gefahren dieses Sports vor Augen führen und erhellen soll. Einige Seiten weitergeblättert werden auf je einer Doppelseite die schönen und häufig nur wenig bekannten Tourenziele in Bild und Wort beschrieben. In der Mitte befindet sich jeweils eine Zusammenstellung aller wissenswerten Infos samt Übersichtskarte. Layout und Fotos gefallen, wenn auch die Gestaltung trotz hoher Ästhetik ein wenig langweilig wirkt. Etwas mehr Mut, den einen Gipfel mehr, den anderen weniger ausführlich zu beschreiben, hätte dem Buch gut getan - zumal alle Bergbücher aus dem Schweizer AT Verlag ganz ähnlich aufgebaut sind. Schließlich handelt es sich nicht um ein Telefonbuch, wo der Leser allzusehr von einer strikten Ordnung profitiert. Nichtsdestotrotz kann dieses schöne Buch jedem Tourengeher empfohlen werden, sowohl dem Einsteiger als auch dem Fortgeschrittenen. Extreme Ziele fehlen, aber der Extreme sucht sich seine Ziele ohnehin lieber selber.

Folgende Gipfel bzw. Touren sind enthalten:
Zentralschweiz (Glattigrat und Brisen, Ruchstock und Chaiserstuel, Widderfeldstock, Hengst und Schibengütsch, Eggenmandli, Galenstock, Chli Bielenhorn, Pizzo Lucendro, Stotzigen Firsten, Lochberg, Blaubergstock, Müeterlishorn, Rotsandnollen, Fünffingerstöck, Sustenhorn)
Berner Voralpen und Alpen (Sidelhorn, Golegghorn, Wildgärst, Schnierenhörnli, Lötschenlücke, Elwertätsch und Birghorn, Bundstock, Ärmighorn, Gehrihorn, Winterhorn, Männlifluh, Wildstrubel, Albristhorn, Rauflihorn, Chumigalm, Bürglen, Wistätthorn, Trütlisberg, Wildhorn, Giferspitz, Wandfluh, Walliser Wispile, Arpelistock, Gstellihorn, Staldenhorn, Wittenberghorn)
Walliser und Waadtländer Alpen (Brudelhorn, Spitzhorli, Alphubel, Allalinhorn, Strahlhorn, Bishorn, Ginalshorn, Signalhorn und Ergischalphorn, Sommet des Diablerets, Rodomont Devant)

Der Autor

Peter Donatsch, geboren 1958, selbständiger Publizist und Fotograf. Widmet sich seit zwanzig Jahren den Themen Natur, Mensch und Kultur in Bild- und Textreportagen, Büchern und Multimedia-Produktionen. Seit einigen Jahren ist er auch auf dem schamanischen Weg unterwegs. Seine Motivation sind die Schönheit und das Mysterium des Lebens.

Daniel Roth


© 2003-2017 Thomas Schabacher, Daniel Roth - Alle Rechte vorbehalten.     Impressum